Unterkunft-NET.de
 
Frage
Frage
von TravelJoe am 11.04.2019, 15.12 Uhr

Kann mir jemand sehenswerte Orte ausser Sydney und Melbourne in Australien empfehlen?

Hallo an alle Reiselustige,

Nach Jahren habe ich es satt, meinen Urlaub abwechselnd in Spanien, Italien oder der Türkei zu verbringen. Ich weiß, die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen. Spanien und Italien sind nur einen Steinwurf entfernt oder die Türkei ist vor allem nach dem letzten Kursverfall im Land so günstig wie nirgendwo.

Allerdings möchte ich zur Abwechslung ziemlich weit weg, nämlich ins Land der Kängurus Australien. Sydney und Melbourne habe ich mir schon als Hauptreiseziele aufnotiert. Ich weiß, dass Australien von der Gesamtfläche her ein sehr großes Land ist, aber es soll zum grössten Teil aus öder Landschaft bestehen. Ins Landesinnere, also in die Einöde will ich lieber nicht. Kann mir jemand auf eigenen Erfahrungen basierend andere tropische Orte am Ozean, wo es vielleicht auch Tauchmöglichkeiten gibt, empfehlen?

Antwort
Antwort
von Roxanna am 12.04.2019, 15.08 Uhr
Ich selbst war leider noch nicht da, habe aber auch eher schlechtes gehört. Klar, die Reisezeit muss man schon einplanen. Australien ist halt einfach etwas größer, man kann nicht einfach mal ins Landesinnere hinfahren. Ich habe einfach schon öfter gelesen, dass Touren dort hin angeboten werden und man viel zu viel bezahlt: "145 Dollar für eine Busfahrt" oder Hotelkosten, die auch jenseits von gut und böse waren. Gibt sicherlich auch gute Reiseanbieter - möchte ich gar nicht abstreiten, aber obs das wirklich wert ist?

Weil ihr Cairns geschrieben habt, man kann dort auch richtig gute Regenwaldtouren machen, z.B. den Gondwana Evolutionary Trail, der über Aborigines und deren Geschichte aufklärt. Dort gäbe es traumhafte Parks, wie den Fletcher Botanic Gardens und der große Mt Whitfield Conservation Park, in dem es zwei Rundwanderwege gibt.

Das würde mich ja reizen.
Klingt nach Abenteuer!
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von Hajo am 11.04.2019, 15.55 Uhr
Na da verpasst du aber was wenn du nach Australien fliegst und nicht in den Busch fährst! Der Ayers Rock Uluru, wohl DIE Sehenswürdigkeit Australiens liegt direkt im Landesinneren. Wenn ich eine Reise nach Australien auf mich nehmen würde, dann muss ich die TOP Sehenswürdigkeiten des Landes schon sehen.

Interessante australische Städte sind neben Melbourne und Sydney z.B. die Landeshauptstadt Canberra, sowie die Küstenstädte Brisbane, Adelaide oder Perth. Um alles zu sehen wird die Zeit und das Geld wohl nicht reichen. Daher solltest du mal grob sagen, welche Küste dich am meisten interessiert.

Wenn es dich eher ans Wasser zieht und du tauchen willst, ist das Great Barrier Reef ein Tipp vor der Küste von Queensland. Von Cairns aus werden viele geführten Touren angeboten. Wenn du dich für Wracktauchen interessierst, dann solltest du am Yongala Wrack Tauchen gehen. Das ist DER Hotspot und Australiens bester Wracktauchgang. Touren starten sowohl von Townsville aus als auch von Alva Beach.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich
Kommentar von TravelJoe am 12.04.2019, 11.00 Uhr
Super, danke für die Tipps!
Also Yongala Wrack steht nun auf meiner Liste. Da gibts ja auch im Netz viele Reiseberichte zu. Klasse!

Bei Ayers Rock bin ich mir immer noch unsicher... Ich habe bisher oft gelesen, dass es unerträglich heiß sein soll. Man muss dort teuer übernachten und Komfort soll dort auch nicht so dolle sein. Zumal das halt echt Zeit kostet... ich plane jetzt erstmal nur die Ostküste ein.
Weitere Themen ...
 
Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels & Pensionen