Unterkunft-NET.de
 

Schweiz

Reiselustige Menschen kommen im Sommer wie im Winter nicht um die Schweiz herum, bietet sie doch alles, was guten Urlaub ausmacht. Für Erholungssuchende ebenso, wie für Aktivurlauber, für Familien ebenso wie für Alleinreisende. Stellt sich die Frage, nach der Unterkunft. Auch hier ist die Auswahl so vielseitig, wie die Schweiz selbst. Von A wie Appenzell bis Z wie Zürichsee, finden sich Unterkünfte aller Art in den verschiedenen Preisklassen und Kategorien. Im Allgemeinen lässt sich sagen, das allen Reisenden hoher Standard in Service und Ausstattung der Räumlichkeiten geboten wird.

Die familienfreundliche Region Wallis

Als besonders familienfreundlich gilt die Region Wallis, die auf einer Höhe zwischen 1500 und 2000 m liegt. Hier findet man die, im Preisvergleich, günstigsten Ferienhäuser der Schweiz, die besonders für Familien mit Kindern geeignet sind. Die Ausstattung enthält neben dem üblichen Komfort meistens ein zweites Bad, sowie den Sicherheitsstandard, der von Eltern, die mit kleinen Kindern reisen, gefordert wird. Das Gleiche gilt für die Region Genfersee, die zwischen 2700 und 3200 m Höhe liegt. Hier findet sich in jedem Ort über 5000 Einwohner, eine Reithalle, Tennis- und Squashplätze, sowie ein großzügiges Freizeitangebot und Kinderhorte für Kinder ab zwei Jahren und natürlich das richtige Ferienhaus für jeden Geldbeutel.

Beliebte Seen: Lago Maggiore & Luganersee

Wer eine Ferienwohnung in der Schweiz mieten möchte, hat die Qual der Wahl. Von Appartmentanlagen bis hin zu Ferienwohnungen in Privathäusern. In der Region Lago Maggiore, die sich durch den mediterranen Charme inmitten einer alpinen Landschaft auszeichnet, ist das breite Angebot auf Aktivurlauber ausgerichtet. Die ähnlich anmutende Region Luganersee ist zudem auch für Gruppenreisende und Familien geeignet.
Kultur- und Geschichtsinteressierte finden in der Region Zürichsee ein historisches El Dorado. Neben Ausgrabungsstätten aus der Zeit um 3800 v. Chr. gibt es eine Vielzahl an historischen Museen und Kunstausstellungen zu besichtigen.

Skiurlaub in St. Moritz

Wer aus einem Hotel der gehobenen Klasse auf die wunderschönen Dreitausender im Engadin schauen möchte, mietet sich rund um St. Moritz ein. Besonders im Skiurlaub trifft man hier auf die High Society aus Film, Musik und Politik, aber auch den Hochadel aus aller Welt. Die Hotels in der Schweiz sind komfortabel ausgestattet, verfügen neben Bad/WC und Dusche auch über gute technische Ausstattung, wie Telefon, TV und Internet-Pc. Neben Apres-Ski-Bars und hoteleigenen Restaurants, bieten die Hotels Shuttleservice zu den nächstgelegenen Skiliften, doch oftmals sind diese keine 500 m vom Hotel entfernt. Etwas günstiger, aber nicht weniger schön, sind die Regionen Tessin, deren Klima als besonders mild gilt, und die Region Vierwaldstättersee, in deren Ufergebieten durch das föhnbegünstigte Klima sogar Hanfpalmen und Zypressen wachsen. Für Wellnessurlauber ist St. Gallen in der Region Appenzell eine der besten Anlaufstellen der Schweiz. Natur pur bieten autofreie Städtchen mit ihren charakteristischen Malereien an den Hauswänden.

Wandern in in der Schweiz

Für diejenigen, die den Charme einer Pension in der Schweiz bevorzugen, bietet die Region Thunersee wunderschöne Pensionen an der Riviera des Berner Oberlandes. Für den Erholungssuchenden optimiert, gibt es hier die schönsten Wanderwege der Schweiz. Pensionen in urigen Bauernhäusern, mit Blick auf den See und Viertausender im Rücken. Die südländischen Täler im Kontrast zu den Gletschern.
Pensionen der Region Glattal bieten hingegen Urlaub für Aktive, die gerne in dichtbesiedelten Gebiete reisen. Shopping, Kunst, Kultur und Sport wird zuhauf angeboten, der Flughafen Zürich ist nur eine halbe Autostunde entfernt.

Für welche Unterkunft man sich auch entscheidet, die Schweiz ist immer eine Reise wert.

Reisefrage? Im Reiseforum finden Sie Antworten rund ums Thema Reisen und Urlaub.

» zum Forum

 
 
 
 
 
 
 
 
Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels & Pensionen